Die Bedeutung und das Symbol der Kastration in Träumen

Die Bedeutung von Kastrationsträumen, Kastrationsträumen hat realistische Auswirkungen und Reaktionen sowie die subjektive Vorstellungskraft des Träumers. Bitte lesen Sie die ausführliche Erklärung der Kastrationsträume unten, um sie zu organisieren.

Die Träume von Männern, kastriert zu werden, können einerseits eine ernsthafte innere Angst vor dem Verlust von Macht, sexuellen Fähigkeiten oder Vitalität implizieren. Andererseits kann dies auch bedeuten, dass die Kinder oder sich selbst verletzt werden oder sogar der Sohn einen Unfall erleidet. Es kann auch eine unbewusste Ablehnung des Geschlechts ausdrücken oder den Träumer davor warnen, eine ungewöhnlich gefährliche Beziehung einzugehen.

Die Kastration von verheirateten Frauen in ihren Träumen äußert sich auch besorgt über die sexuellen Fähigkeiten oder außerehelichen Angelegenheiten ihres Mannes.

Unverheiratete Frauen sehen, wie Männer in ihren Träumen kastriert werden, was auf unbewusste Angst vor Sex hindeutet oder sich der Gefahr sexueller Versuchungen unbewusst bewusst ist, und erinnern sich daran, nicht in ein gefährliches emotionales Spiel zu verfallen.

Wenn eine Frau einen Mann in ihrem Traum selbst kastriert, spiegelt dies den latenten Wunsch wider, den anderen in ihrem Herzen zu dominieren und zu erobern.

Psychologische Traumdeutung

Traumdeutung: Träume mit sexuellem Schaden als Inhalt beziehen sich im Allgemeinen auf die Angst vor Panik in Ihrem Herzen. Die brutale Kastration im Traum bedeutet, dass Sie sich selbst unnötigen Schaden zufügen, wenn Sie die in Ihrem Herzen verborgene Angst und ihre Gründe ignorieren.

Psychologische Analyse: Diese Art von Träumen kann die Schwierigkeiten und Konflikte darstellen, die bei der Verschmelzung der weiblichen und männlichen Aspekte der menschlichen Natur auftreten.

Spirituelles Symbol: Sie haben sexuelle Anforderungen spirituell aufgegeben. Träume deuten darauf hin, dass ein Mann Angst hat, seine Männlichkeit oder sexuellen Fähigkeiten zu verlieren.

Fallanalyse der Kastration in Träumen

【Traumfall 1】

Man kann sagen, dass die Dinge im Traum seltsam sind. Es ist mir sehr peinlich zu kommen. Ich wurde in meinem Traum kastriert. Zu dieser Zeit war mein Herz schmerzhaft und nervös und ich wachte plötzlich auf. (Männlich, 30 Jahre alt)

Traumanalyse: Kastration im Traum soll Sie davor warnen, emotionale Spiele zu spielen. Die Kastration im Traum wird dadurch verursacht, dass Sie sich zu viele Sorgen um Ihre Privatsphäre in Ihrem Herzen machen. Sie warnt Sie davor, Gefühle zu verfolgen, die Ihnen nicht gehören.

[Traumfall 2]

Ich wurde letzte Nacht im Schlaf kastriert, ist das gut oder schlecht?

Traumanalyse: Dieser Traum soll Sie davor warnen, emotionale Spiele zu spielen.

[Traumfall 3]

In meinem Traum wurde ich kastriert. Es war mein Vater, der mich kastrierte. Es schien ein Insektenei mit einer dicken orangefarbenen Flüssigkeit darin zu sein. Es wurde geschnitten und lange beobachtet. Nach einer Weile zitterten die Zähne in meinem Mund und fielen fast ab, sobald ich meine Zunge nahm. Ich nahm sie mit den Händen herunter. Ich benutzte nicht viel Kraft. Nachdem ich die Zähne entfernt hatte, platzierte ich die Zähne auf dem Tisch. Zählen Sie, 5 sind eine kleine Gruppe, von denen es große und kleine gibt. Zählen Sie zuerst die zwei Gruppen. Schließlich sind noch 4 übrig. Insgesamt sind 14 Zähne verloren gegangen. Dann habe ich in den Spiegel geschaut und sah, dass ich unten noch einige Zähne habe. Die großen Zähne hinten wachsen in den unteren Vorderzähnen. Am Ende schien es eine Wunde am Oberschenkel zu geben, die die ganze Zeit blutete. Ich konnte nicht anders, also machte ich einen Plastikgürtel, eine Tasche wie Sojamilch, aber zwei Kreise kleiner als diese. Ich benutzte diese Plastikgürtel, um die Wunde zu verbinden, und dann war es mir egal. Nach einer Weile sah ich, dass die Tasche voller Blut war. Sie war sehr schwer. Ich schnitt die Plastiktüte mit meinen Nägeln und das Blut kam langsam heraus.

Ich habe noch nie von so schrecklichen Dingen geträumt, seit ich klein war. Es ist zu schrecklich. Ich hoffe, jeder kann mir helfen, zu sehen, was mit mir passiert ist. Ich bin ein Mann, 20 Jahre alt in diesem Jahr, danke!

Traumanalyse: Die Kastration selbst hat auch eine tiefere symbolische Bedeutung, dh „Verlust der Männlichkeit“. Ihr Vater möchte Sie wegen Ihrer möglichen Feindseligkeit gegenüber Ihrem Vater kastrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.