Die Bedeutung und das Symbol von Bergleuten in Träumen

Die Bedeutung des Bergmannstraums, des Bergmannstraums hat realistische Auswirkungen und Reaktionen sowie die subjektive Vorstellungskraft des Träumers. Bitte lesen Sie die ausführliche Erklärung des Bergmannstraums, um sich weiter unten zurechtzufinden.

Bergleute meinten ursprünglich Arbeiter, die Minen eröffneten. Heutzutage wird es oft verwendet, um eine Person zu beschreiben, die sehr dunkel aussieht.

Zu träumen, dass Sie ein Bergmann sind, der eine Mine gräbt, ist ein bedrohliches Omen. Sie müssen kindisch sein.

In meinem Traum war ich ein Bergmann, der in einer Mine zu mir ging, und bald würde ich ein Vermögen machen.

Zu träumen, dass ich ein Bergmann bin, der die Mine hinuntergeht, um zu graben, aber mit leeren Händen aus der Mine kommt, wäre enttäuscht.

Wenn Sie in Ihrem Traum mit Bergleuten kämpfen, werden Sie möglicherweise entlassen.

Zu träumen, dass ein Bergmann mit leeren Händen aus dem Untergrund kam, wäre frustriert.

Von einem Bergmann zu träumen, der zu mir hinuntergeht, ist ein schlechtes Omen.

Der Patient träumte, dass der Bergmann die Mine betrat und die Möglichkeit einer Genesung sehr gering ist.

Der Traum des Bediensteten, mit dem Bergmann zu kämpfen, deutet darauf hin, dass Sie mit Ihrem Arbeitgeber in Konflikt geraten und möglicherweise entlassen werden.

Wenn Sie davon träumen, dass sich ein Bergmann in einer Kohlenmine befindet und viele Bergleute hart arbeiten, bedeutet dies, dass Sie durch Pech deprimiert wurden. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, über Eigenkapital zu verfügen, bedeutet dies, dass Ihre Investition sicher ist.

Eine junge Frau träumt von einem Bergmann, der eine Kohlenmine gräbt, was bedeutet, dass sie einen Mann oder einen Zahnarzt heiraten wird, der in Immobilien arbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.