Die Bedeutung und das Symbol der Finger in Träumen

Die Bedeutung von Fingerträumen, Fingerträumen haben realistische Auswirkungen und Reaktionen sowie die subjektive Vorstellungskraft des Träumers. Weitere Informationen zur Organisation finden Sie in der ausführlichen Erklärung der Fingerträume.

Die Mehrfingerhand im Traum zeigt an, dass angesehene Gäste zur Tür kommen werden.

In meinem Traum wachsen meine Finger länger, was darauf hinweist, dass das Geschäft boomt und das Einkommen steigt.

Kurze Finger im Traum zeigen an, dass Sie sich im Leben schämen. Finanzielle Beschränkungen.

Die besonders langen Finger im Traum deuten darauf hin, dass sie bitter sind, im Leben nicht populär sind und sich verlieben.

Die verdrehten Finger im Traum weisen darauf hin, dass Sie möglicherweise von unangemessenen Mitteln profitieren.

Der verletzte Finger im Traum zeigt an, dass Sie in Schwierigkeiten sind.

Im Traum in Gaze gewickelte Finger deuten darauf hin, dass Sie die Gefahr reibungslos loswerden.

Brennende Finger im Traum zeigen an, dass Sie eifersüchtig sein werden.

Fehlende Finger im Traum deuten darauf hin, dass Sie auf Dinge stoßen, die Sie nicht kontrollieren können, oder auf finanzielle Streitigkeiten.

Der Finger wird im Traum abgeschnitten, was darauf hindeutet, dass der Träumer sehr wertvolle Dinge verlieren und Schwierigkeiten ertragen muss.

Schneiden Sie Ihren Finger in Ihrem Traum ab, was darauf hinweist, dass Sie in Liebe kämpfen und am Ende der Gewinner werden.

Wenn Ihre Finger in Ihren Träumen bluten, müssen Sie wachsamer sein, was darauf hindeutet, dass hartes Arbeitsgeld betrogen werden könnte.

Die schönen Hände und weißen Finger im Traum zeigen an, dass die Liebe, die Sie geben, belohnt wird und Sie für Ihre Freundlichkeit berühmt sein werden.

Wenn Sie in Ihren Träumen Wunden an Händen oder Fingern haben, machen Sie sich keine allzu großen Sorgen. Dies bedeutet, dass Sie ein unerwartet kleines Vermögen haben und möglicherweise ohne harte Arbeit unerwartetes Einkommen und zusätzliches Geld haben.

Die längeren Finger im Traum bedeuten, dass das Leben zufriedenstellender wird, das Geschäft floriert und der Wohlstand gesteigert wird. Wenn die Finger im Traum kürzer werden, bedeutet dies entsprechend, dass das Leben hart ist und harte Arbeit erfordert. Die verdrehten Finger im Traum bedeuten, dass das Leben auf einem unangemessenen Fundament aufgebaut ist, wie der Unterschlagung öffentlicher Gelder und anderer beschämender Methoden, um persönlichen Reichtum anzusammeln. Was daran erinnert werden muss, ist, dass man keinen Fehler macht und ein ewiger Hass wird.

Die Finger bluten im Traum, was darauf hindeutet, dass Reichtum aus den Händen verloren geht und mein Leben schwer getroffen wurde. Dies wird normalerweise als versehentlicher Verlust interpretiert, Geld betrogen und der Betrag ist groß genug, um das bestehende Leben zu beeinflussen. Seien Sie daher vorsichtig mit Verhaltensweisen im Zusammenhang mit Geld. Wenn ein Finger in einem Traum bricht, wird das Kind des Träumers in eine Krankheit verwickelt. Achten Sie besonders auf die Gesundheit des Kindes.

Fallanalyse von Fingern in Träumen

In meinem Traum befand ich mich an einem unbekannten Ort, der anscheinend eine Holzverarbeitungsstätte war. Überall herrschte Chaos. Ich hatte eine Machete in der Hand. Aus irgendeinem Grund hielt ich ein Messer und schnitt mir die Finger … und dann wurde ich geweckt. (Männlich, 23 Jahre alt)

Traumanalyse: Wie das Sprichwort sagt, wenn Sie Rot sehen, sind Sie glücklich, und wenn Sie Ihren Traum fingern möchten, werden Sie definitiv ein wenig bluten, was darauf hinweist, dass Sie der Gewinner in der Liebe werden könnten. Wenn Ihre Finger in Ihrem Traum von Dampf verbrüht wurden, sind Sie eifersüchtig. Wenn Sie in Ihrem Traum plötzlich viele Finger an Ihren Händen haben, bedeutet dies, dass Sie zur Tür kommen, aber Sie sollten auch auf emotionale Angelegenheiten und Probleme achten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.