Die Traumdeutung von tar

Die Traumdeutung von Teer hat den Einfluss und die Reaktion der Realität, sowie die subjektive Vorstellungskraft des Träumers.Bitte sehen Sie sich die Traumdeutung von Teer unten an, um Ihnen bei der Klärung zu helfen.

Teer, auch Kohlepaste genannt, ist eine schwarze oder dunkelbraune viskose Flüssigkeit, die bei der Trockendestillation von Kohle gewonnen wird, einen besonderen Geruch hat, brennbar und ätzend ist. Es ist ein komplexes Gemisch hocharomatischer Kohlenwasserstoffe.

Von Teer zu träumen bedeutet, dass Sie sich vor den Verschwörungen und Fallen der heimtückischen Schurken in Acht nehmen müssen.

Wenn Sie von Teer auf Ihren Händen oder Ihrer Kleidung träumen, werden Sie auf Krankheiten und Trauer stoßen.

Psychologische Traumdeutung

Traumdeutung: Wenn Sie unterwegs von Teer träumen, können Sie im weiteren Verlauf in eine Falle tappen. Wenn Sie von Teer am Strand träumen, bedeutet dies, dass Sie die Verschmutzung Ihrer Gefühle tolerieren.

Psychoanalyse: Ob der Teer im Traum richtig interpretiert werden kann, hängt von der Zusammensetzung des restlichen Traumes ab. Wenn Sie davon träumen, die Straße zu reparieren, bedeutet dies, dass Sie den Verschleiß in Ihrem täglichen Leben reparieren. Wenn Sie davon träumen, einen Zaun mit Teer zu bestreichen, müssen Sie sich selbst schützen.

Spirituelles Symbol: Auf spiritueller Ebene erinnert der Teer in Träumen an negative Inhalte. Weil es eine dunkle, klebrige Substanz ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.