Lechs Traumdeutung und Wahrsagerei

Die Lech-Traumdeutung hat den Einfluss und die Reaktion der Realität sowie die subjektive Vorstellungskraft des Träumers. Weitere Informationen zur Organisation der Lech-Traumdeutung finden Sie weiter unten.

Das Träumen von Blutegeln (Blutegeln) symbolisiert, dass Frauen Wohlstand verlieren werden.

Träume von Blutegeln (Blutegel), die an den Beinen kleben, es gibt keine dünnen Einkommen auf dem Konto, Xiangmeng träumt davon, das Personal zu erhöhen.

Träume von Blutegel, Schmerle, Schmerle usw. sind alles Yin und rutschige Dinge, die weiblich sind. „Analyse der Träume“ weist darauf hin, dass Schlangen, Schmerlen, Aale, Seile und andere lange Streifen in psychologischen Vorschlägen bezeichnend sind, aber beleidigend Sexueller Mann. Hohlgeräte wie Kisten beziehen sich auf Frauen.

Wenn ein Mann von einem Blutegel träumt, müssen Sie in Ihrer Karriere etwas falsch gemacht haben. Sie haben einen mächtigen Charakter getroffen, aber dieser Traum hat Ihnen gesagt, dass Sie mutig und vorsichtig sein müssen. Der endgültige Gewinner sind Sie. Schlangen und Schmerlen sind beides rutschige Dinge, die weiblich sind, schaden dir heimlich, aber deine Träume haben dieses Hindernis geschickt gelöst.

Das Träumen von Heuschrecken zeigt an, dass ich in letzter Zeit verärgert sein werde. Obwohl es klein ist, ist es sehr mühsam.

Der Traum von einer Heuschrecke, die Blut saugt, führt zu Missverständnissen unter Freunden. Da ein versehentlich gesagtes Wort missverstanden wird, wird es wahrscheinlich von Verwandten und Freunden kritisiert. Aber solange Sie versuchen, das Missverständnis klar zu erklären, ist es nicht schwierig, Freundschaft zu finden.

Eine Frau träumt von einer Heuschrecke, die Blut saugt, was darauf hinweist, dass in dieser Zeit alles gut läuft. Ein Unternehmen zusammen mit anderen zu führen, kann erfolgreich sein.

Träume davon, von einer Heuschrecke gebissen zu werden, sind Arbeit und Leben etwas unbefriedigend, das ist normal, sei fröhlich.

Ein Arbeiter, der davon träumt, von einer Heuschrecke gebissen zu werden, symbolisiert, dass der Schwerpunkt seiner Gesundheit auf dem Verdauungssystem liegt. Es ist effektiver, auf eine leichte Ernährung zu achten, und er beginnt auch geistig depressiv zu wirken.

Um von einem Blutegel zu träumen, der dich beißt, wird etwas Gutes passieren.

Ein Mann träumt von einem Blutegel, der dich beißt, und es besteht die Möglichkeit zu reisen, Ji, aber sei vorsichtig.

Um von Heuschrecken zu träumen, die sich in die Fußsohlen beißen, sollten Sie mehr auf Ihre Gesundheit achten und sich mehr ausruhen.

Die geschiedene Witwe träumte von Heuschrecken, die sich in die Füße beißen, was Reisen und Behinderung symbolisiert, aber es ist in Ordnung. Es ist am besten, einen detaillierten Plan zu erstellen, bevor Sie sich entscheiden.

Wenn ein Kind von Heuschrecken träumt, die sich in die Sohlen beißen, ist Ihr Glück durchschnittlich und Sie behalten Ihre Pflicht, sonst führt es zu Pech.

Der Traum, während des Umpflanzens von Sämlingen von Heuschrecken auf dem Reisfeld gebissen zu werden, impliziert, dass es Schurken geben wird, die ein Unternehmen gründen.

Eine Fallstudie zum Träumen von Blutegel

Traumbeschreibung: Ich hatte heute Morgen einen Traum und hatte große Angst. Der Traum begann so: Ich fing an, einen alten Mann zu überzeugen, sie sind Bauern, und ich überredete sie, Zibetthäute zu pflanzen. (Hinweis: Zibethaut ist eine neue Art von Dingen im Traum. Sie hat die Textur von Tierfell, ist aber wie eine Pflanze gewachsen. Während der Überredung gibt es viele Blutegel auf dem Reisfeld und sie sind barfuß Ich wurde in die Füße eingeatmet und dann zu den Waden geschwommen (ähnlich einem Science-Fiction-Film, in dem Menschen mit einer neuen Art infiziert werden, sich unter der Haut bewegen und die Oberfläche hervorsteht). Ich hatte große Angst. Viele Menschen um Hilfe zu bitten war nutzlos. Dann ging ich zu einer unterirdischen Höhle. Ein Ort, eine Orgel öffnete den Deckel auf dem Boden und sah ein Stück Gold darin glitzern, viele Guanyin Bodhisattva Jadeanhänger, ordentlich nacheinander platziert. Jemand brachte etwas und legte es auf die Stelle, wo Blutegel auf meinem Schoß waren. Bald wurden die Blutegel genommen. Ich saugte es aus und es blutete. Der Mann brachte mir so etwas wie ein Weinglas und half mir, einen anderen Blutegel zu saugen (dieser ist am Knöchel, der größer ist), und das, was ich herausgesaugt habe, war tatsächlich grün. Gerade als ich verwirrt war, rief mich in Wirklichkeit jemand an und es stellte sich heraus, dass mein Mann mir half, Blutegel mit einer Vakuumkompressionspumpe zu saugen ( Wenn ich meine Kleidung packe, hilft er mir normalerweise, den Kompressionsbeutel zu pumpen. An diesem Punkt bin ich aus dem Traum aufgewacht. Bitte Traumdeutungsmeister. Oder jemand, der Psychologie versteht, kann helfen, danke!

Traumanalyse: Blutegel, auch Blutegel genannt, wachsen in Reisfeldern und Flüssen und ernähren sich vom Blut von Menschen, Tieren und anderen Wasservögeln, Fröschen, Schildkröten und anderen Tieren. Welche Beziehung besteht zwischen dem Träumen von Blutegeln und dem Verlust des Wohlstands von Frauen? Weil normale junge Frauen Menstruationsperioden und Blutverlust haben und Blutegel ein Vampir sind, bedeutet eine Frau, die von Blutegeln träumt, doppelten Blutverlust. Von Blutegeln zu träumen bedeutet, was verloren gehen wird und was verloren geht. Wenn eine Frau von Blutegeln träumt, kann sie Geld verlieren. Aber wenn Sie davon träumen, dass Blutegel an Ihren Beinen kleben, ist dies kein Verlust, sondern ein Gewinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.