Traumdeutung über Federn

Die Traumdeutung von Feder hat realistische Auswirkungen und Reaktionen sowie die subjektive Vorstellungskraft des Träumers.Bitte sehen Sie sich die Traumdeutung der Feder unten an, um Ihnen bei der Organisation zu helfen.

Wenn Sie davon träumen, dass viele Federn herumfallen, bedeutet dies, dass die Belastung Ihres Lebens sehr gering ist.

Wenn Sie in Ihrem Traum die Federn eines Adlers sehen, wird Ihre innere Hoffnung wahr.

Das Träumen von Hühnerfedern zeigt an, dass Sie leicht gestört werden. Zu träumen, im Geschäft mit dem Kauf und Verkauf von Hühnerfedern tätig zu sein, bedeutet Glück und Wohlstand.

Das Träumen von schwarzen Federn ist ein Symbol für Unzufriedenheit und kann auch darauf hinweisen, dass unangenehme Ereignisse eintreten werden.

Eine Frau, die von dekorativen Federn träumt, zeigt, dass sie in der Gesellschaft Fortschritte machen wird, aber der Trick, um Fortschritte zu machen, ist nicht etwas, das andere nachahmen können.

Psychologische Traumdeutung

Traumdeutung: Das Sehen von Federn in einem Traum symbolisiert Weichheit und Geschicklichkeit und kann auf eine leichte Annäherung an eine bestimmte Szene hinweisen. Vielleicht stellen Sie fest, dass Gewalt für ihn nutzlos ist, und Sie sollten ruhig vorgehen, um sich weiterzuentwickeln.

Psychoanalyse: Feder bedeutet oft, in ein unbekanntes Gebiet zu fliegen, ist eng mit Luft und Wind verbunden und kann dein spirituelles Leben ausdrücken. Federn in Ihrem Traum zu sehen, kann auch darauf hindeuten, dass Sie Ihren Plan bis zum Ende umsetzen sollten, bevor Sie Frieden finden können.

Spirituelles Symbol: Aus spiritueller Sicht symbolisieren Federn den Himmel oder die Seele.

Von Hühnerfedern zu träumen bedeutet, dass Sie möglicherweise auf Beziehungs- oder Geldprobleme gestoßen sind. Der Geschmack der bitteren und seltsamen Hühnerfedern ist ein Symbol für diese Situation. Essen ist eine Art Befriedigung des Verlangens. Dieser Traum ist ein bisschen seltsam. Was Sie essen, sind Hühnerfedern, weil Sie im wirklichen Leben vielleicht etwas falsch haben, vielleicht ist Ihr Verlangen zu stark. Manchmal bedeutet es jedoch auch, dass Sie sich, nachdem Sie mit Ihren Wünschen befriedigt sind, besorgt oder beschämt fühlen und sich nicht so leicht „verdauen“ können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.