Traumdeutung und Wahrsagerei des Sammelns von Vögeln

Die Interpretation der Träume von Aviary hat den Einfluss und die Reaktion der Realität sowie die subjektive Vorstellungskraft des Träumers. Bitte beachten Sie die folgenden Informationen, um die Interpretation der Träume von Aviary zu organisieren.

Psychologische Traumdeutung

Traumdeutung: Der Vogel im Traum symbolisiert Fantasie, Denken und Idee, und diese Inhalte müssen ohne Einschränkung offenbart werden. Schon in der nichtchristlichen Zeit interessierten sich die Menschen für Vögel und Fliegen. Die Leute dachten immer, der Vogel sei der Förderer der Seele und besitze entsprechende Magie und übernatürliche Kräfte.

Psychoanalyse: Der Vogel im Traum drückt menschliche Bedürfnisse aus, dh andere Objekte und Kreaturen als Sie selbst mit menschlichen Eigenschaften zu versehen. Ein Vogel in einem Käfig kann Einschränkung und Weisheit bedeuten. Frei fliegende Vögel repräsentieren Sehnsüchte und Wünsche und können auch den Geist repräsentieren, der auf die Höhe der Götter gestiegen ist. Eine besonders wunderschöne Vogelfeder symbolisiert Ihr Aussehen und drückt die Art und Weise aus, wie Sie sich selbst sehen. Der Vogelschwarm ohne Richtung verkörpert die Verwirrung der physischen oder materiellen Beobachtung, die den spirituellen Anforderungen entgegensteht. Manchmal können Vögel die weibliche und freie Seite der Existenz darstellen. Goldflügelvogel und Feuer haben dieselbe repräsentative Bedeutung und symbolisieren daher spirituelle Sehnsucht. Der Vogel, der hoch oben fliegt, symbolisiert spirituelle Erleuchtung oder den Teil Ihres Strebens nach Wissen. Im Traum eines Mannes steht der Vogel für Tierlichkeit. Im Traum einer Frau repräsentiert der Vogel das spirituelle Selbst.

In einer detaillierten Analyse spielen die Vögel in den folgenden Träumen eine bestimmte Rolle.

Bergadler: In Träumen symbolisiert dieser Raubvogel Dominanz und Dominanz. Darüber hinaus repräsentiert der Bergadler auch Scharfsinn und Bewusstsein, Klugheit und Objektivität, genauer gesagt die Suche nach Wahrheit aus Fakten. Wenn Sie sich mit einem Bergadler gleichsetzen, bedeutet dies, dass Sie die Wünsche anderer dominieren möchten. Wenn Sie sich von Bergadlern bedroht fühlen, bedeutet dies, dass ein Außenstehender eine Gefahr für Sie darstellt.

Eisvogel: Symbolisiert Ruhe und Würde.

Elstern: In der europäischen Folklore sind Elstern und Dohlen beide Diebe, daher haben diese beiden Vögel in ihren Träumen diese Bedeutung: Eine Person in Ihrer Nähe versucht, Ihre kostbaren Dinge wegzunehmen. Die Elster ist auch ein Förderer intensiver Neugier.

Ente: In Träumen symbolisiert es im Allgemeinen erfundene oder kindliche Täuschungen.

Eule: Im Traum steht es für Weisheit und Kriegskunst. Eule hat eine enge Beziehung zur Dunkelheit und symbolisiert daher auch den Tod.

Adler: Es ist sehr nah an der symbolischen Bedeutung des Bergadlers. Als Raubvogel verkörpert er diejenigen, die sich nach Freiheit und Hoffnung sehnen. Es ist ein Symbol für die Lebensfreude.

Fasan: Wenn Sie von einem Fasan träumen, bedeutet dies im Allgemeinen, dass Sie reich und glücklich sind.

Gans: In der Analyse von Träumen steht es für Wachsamkeit und Liebe. Wie der Schwan symbolisiert er die Morgendämmerung und neues Leben. Eine Herde Gänse wird als Warnung vor dem Unglück angesehen. Die wilde Gans repräsentiert die ketzerische Seite Ihrer Seele und Sie.

Kite: Als Aasfresser hat es mit der destruktiven Seite von Frauen zu tun.

Huhn: Es erscheint in Träumen und repräsentiert ein Selbst mit praktischen Talenten. Sie können es nur zeigen, wenn Sie an einer bestimmten Gruppe teilnehmen. Wachstumspotenzial ist immer vorhanden. Das Huhn symbolisiert aber auch Dummheit und Schüchternheit. Der Hahn ist ein Symbol für den Beginn eines neuen Tages und ein Symbol für ideologische Aufmerksamkeit und Wachsamkeit. Es repräsentiert das männliche Prinzip und repräsentiert daher auch den Wunsch, mutig und furchtlos zu sein und immer zu führen. Die Henne symbolisiert Vorsicht, mütterliche Fürsorge und Fortpflanzung. Wenn Sie davon träumen, dass eine Henne gluckst, ist dies ein Zeichen weiblicher Dominanz.

Toki: Dieser Vogel ist ein Symbol für Ausdauer und Sehnsucht.

Jungvogel: Persönliche Umstände und Gefühle können einen tiefgreifenden Einfluss auf die Kommunikation zwischen Ihnen und sich selbst haben. Das Glück der Vergangenheit kann in Träumen über junge Vögel ausgedrückt werden.

Krähe: Traditionell ist die Krähe im Traum eine Warnung vor dem Tod. Sie kann auch Weisheit und Intrigen symbolisieren.

Kuckuck: Es symbolisiert List und unerwiderte Liebe. Als Botschafter des Frühlings repräsentiert es den Übergang von erschöpfender Energie zur Wiedererlangung frischer Vitalität.

Lerche: Traditionell wurde es als der Supersinn weltlicher Sterblicher angesehen.

Möwe: Repräsentiert Freiheit und Macht.

Pelikan: Symbolisiert Opfer und Demut und drückt Fürsorge und mütterliche Liebe aus.

Pfau: Wenn Sie von einem Pfau träumen, bedeutet dies, dass Ihr Wissensentwicklungsprozess wie ein Pfau ist – vom unprätentiösen Jungvogel bis zum schönsten Vogel. Wie der Phönix ist auch der Pfau ein Symbol für Wiedergeburt und Auferstehung.

Pinguin: Die Leute denken, dass Pinguin sowohl Anpassungsfähigkeit als auch Dummheit darstellt.

Rabe: Dieser schwarze Vogel kann ein Symbol für Sünde und Weisheit sein. Wenn es in einem Traum spricht, wird das, was es sagte, oft als Prophezeiung angesehen.

Yanzi: Es repräsentiert die Hoffnung und den kommenden Frühling im Traum.

Schwan: Wie die wilde Gans symbolisiert sie die menschliche Seele und gilt als Feenvogel. Manchmal kann es einen friedlichen Tod bedeuten.

Spatz: Es zeigt Geschäftigkeit und harte Arbeit.

Specht: In der Mythologie ist der Specht der Hüter des Königs und der Wächter der Bäume. Sagte, es hat magische Kräfte.

Crane: Es ist ein Symbol für neues Leben und neuen Anfang.

Strauß: Das bedeutet, dass Sie oder eine andere Person in Ihrem Traum versuchen, sich der Verantwortung zu entziehen.

Taube: Sie steht für Frieden, ein Symbol der Ruhe nach einem Sturm und ein Symbol der Seele. Die sanfte Seite der menschlichen Natur erscheint als Taube in Träumen.

Türkei: Traditionell ist dieser Vogel ein Gericht für Feste und besondere Feste. Daher symbolisiert es eine gute Zeit.

Wachtel: Repräsentiert Liebe, manchmal auch Mut und Glück. Im negativen Sinne symbolisiert es Magie und Hexerei.

Spirituelles Symbol: Auf der spirituellen Ebene repräsentiert der Vogel im Traum die menschliche Seele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.