Traumdeutung und Wahrsagerei des Sitzes

Die Sitztraumdeutung hat den Einfluss und die Reaktion der Realität sowie die subjektive Vorstellung des Träumers.Bitte sehen Sie sich die untenstehende Sitztraumdeutung an, um Ihnen bei der Organisation zu helfen.

Wenn Sie davon träumen, dass sich der Sitz bewegt, werden Sie befördert.

Das Träumer-Ehepaar lebt mit seiner Familie zusammen und es ist zu erkennen, dass sie sich ein eigenes Privatleben wünscht.

1. „Bus“ symbolisiert eine kleine Umgebung, hier bezieht es sich auf eine Familie.

2. „Kein Sitzplatz“ bedeutet, dass kein eigener Wohnraum vorhanden ist.

3. „Nähte mit Erde verkleben, aber die Nähte spalten sich wieder“ bezieht sich auf den Wunsch nach einem eigenen privaten Raum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.