Traumdeutung und Weissagung des Schmetterlingstodes

Die Interpretation des Schmetterlingstods hat realistische Effekte und Reaktionen sowie die subjektive Vorstellungskraft des Träumers. Weitere Informationen finden Sie in der Interpretation des Schmetterlingstods.

Zu träumen, dass der Schmetterling tot oder verletzt ist, dass ein bedrohliches Zeichen bei der Frau auftritt oder ein Zeichen eines Konflikts mit dem Elternliebhaber.

Wenn Sie davon träumen, Schmetterlinge zu jagen, werden Sie das Mädchen heiraten, das Sie lieben.

Wenn Sie von einem Schmetterling mit gebrochenen Flügeln träumen, werden Sie enttäuscht sein, das Geschäft verlieren, krank werden und geistige Folter ertragen.

Psychologische Interpretation von Träumen

Traumdeutung: Der Schmetterling im Traum symbolisiert Glück und Freiheit.

Psychoanalyse: Wenn Sie in Ihrem Traum einen Schmetterling sehen oder das Gefühl haben, sich in einen Schmetterling verwandelt zu haben, bedeutet dies, dass Sie nicht in der Lage sind, ein Zuhause einzurichten und einen zeitaufwändigen und mühsamen Job zu erledigen.

Spirituelles Symbol: Auf der spirituellen Ebene symbolisiert der Schmetterling im Traum oder in der Meditation einerseits die befreite Seele und andererseits die Unsterblichkeit des Lebens.

Der Schmetterling repräsentiert Ihren Traum, und sein Tod repräsentiert die völlige Zerstörung Ihres Traums, aber er fliegt erneut, um zu zeigen, dass Sie auf einem anderen Gebiet etwas erreicht haben. Das Zittern Ihrer Flügel zeigt, dass Ihre derzeitige Karriere eine bessere Zukunft für die Entwicklung hat. Schöne Träume!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.