Traumdeutung und Weissagung von Küken

Die Küken-Traum-Interpretation hat den Einfluss und die Reaktion der Realität sowie die subjektive Vorstellungskraft des Träumers. Bitte lesen Sie die Küken-Traum-Interpretation unten, um sie zu klären.

Geschäftsleute und Chefs träumen von Küken, sie werden reich sein.

Junge Männer und Frauen träumen von Küken, ihre Liebe ist gereift und ihre Ehe wird glücklich sein.

Ein Schüler träumt von einem Küken, was darauf hinweist, dass Sie der Klassenleiter oder der Leiter eines bestimmten Aspekts von Aktivitäten sein können.

Das Träumen davon, Küken zu schlachten, bedeutet, dass Sie egoistisch sind und nicht einmal ein Küken loslassen. Es zeigt auch, dass die Dinge sehr anfällig für Veränderungen sind, weil Sie in Ihrem Herzen grausam sind.

Zu träumen, dass die Küken stark sind, zeigt an, dass das Versprechen Ihrer Vorgesetzten oder Eltern wahr und glaubwürdig ist.

Das Träumen von dünnen Küken erinnert Sie daran, dass sich ein schlechter Tag nähert oder Sie an einer Krankheit leiden oder wirtschaftlich sind.

Eine Henne kann Eier legen und Küken brüten, was ein glückliches Leben und eine erfolgreiche Karriere bedeutet.

Eine Frau träumt von einer Henne, die ein Küken ausbrütet, die Sorgen um das Leben und die Gesundheit ihrer Kinder symbolisiert und erwartet, dass ihre Kinder gesund aufwachsen.

Psychologische Traumdeutung

Traumdeutung: Der Vogel im Traum symbolisiert Fantasie, Denken und Idee, und diese Inhalte müssen ohne Einschränkung offenbart werden. Schon in der nichtchristlichen Zeit interessierten sich die Menschen für Vögel und Fliegen. Die Leute dachten immer, der Vogel sei der Förderer der Seele und besitze entsprechende Magie und übernatürliche Kräfte.

Psychoanalyse: Der Vogel im Traum drückt menschliche Bedürfnisse aus, dh andere Objekte und Kreaturen als Sie selbst mit menschlichen Eigenschaften zu versehen. Ein Vogel in einem Käfig kann Einschränkung und Weisheit bedeuten. Der frei fliegende Vogel repräsentiert Sehnsucht und Verlangen und kann auch den Geist repräsentieren, der auf die Höhe der Götter gestiegen ist. Eine besonders wunderschöne Vogelfeder symbolisiert Ihr Aussehen und drückt die Art und Weise aus, wie Sie sich selbst sehen. Der Vogelschwarm ohne Richtung verkörpert die Verwirrung der physischen oder materiellen Beobachtung, die den spirituellen Anforderungen entgegensteht. Manchmal können Vögel die weibliche und freie Seite der Existenz darstellen. Goldflügelvogel und Feuer haben dieselbe repräsentative Bedeutung und symbolisieren daher spirituelle Sehnsucht. Der Vogel, der hoch oben fliegt, symbolisiert spirituelle Erleuchtung oder den Teil Ihres Strebens nach Wissen. Im Traum eines Mannes steht der Vogel für Tierlichkeit. Im Traum einer Frau repräsentiert der Vogel das spirituelle Selbst.

Das Huhn erscheint im Traum und repräsentiert das Selbst mit praktischen Talenten. Sie können es nur zeigen, wenn Sie an einer bestimmten Gruppe teilnehmen. Wachstumspotenzial ist immer vorhanden. Das Huhn symbolisiert aber auch Dummheit und Schüchternheit. Der Hahn ist ein Symbol für den Beginn eines neuen Tages, ein Symbol für ideologische Aufmerksamkeit und Wachsamkeit. Es repräsentiert das männliche Prinzip und damit den Wunsch, mutig und furchtlos zu sein und immer zu führen. Die Henne symbolisiert Vorsicht, mütterliche Fürsorge und Fortpflanzung. Wenn Sie davon träumen, dass eine Henne gluckst, ist dies ein Zeichen weiblicher Dominanz.

Spirituelles Symbol: Auf der spirituellen Ebene repräsentiert der Vogel im Traum die menschliche Seele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.