Traumdeutung von Waffen

Die Traumdeutung von Waffen hat realistische Einflüsse und Reaktionen, sowie die subjektive Vorstellung des Träumers.Bitte sehen Sie sich die unten für Sie zusammengestellten Traumdeutungen von Waffen an.

Soldaten träumen von der Stadt voller Fahnen und Waffen, die darauf hindeuten, dass es an der Grenze Kriege geben wird.

Gewöhnliche Menschen träumen von der Stadt voller Fahnen und Waffen, was darauf hinweist, dass das Haus unruhig ist.

Zu träumen, Waffen und Schusswaffen herzustellen, zeigt, dass Sie die Macht haben, Dinge zu tun, und Sie können Dinge loslassen.

Von Waffen zu träumen ist manchmal symbolisch.

Eine Frau träumt von einem Mann, der sie mit einer Waffe angreift, repräsentiert oft das sexuelle Verlangen eines Mannes nach ihr. In Träumen sehen Frauen Männer, die mit einem Messer und einer Waffe auf sie zukommen, und sie rennen oft vor Angst davon, aber tatsächlich brauchen diese Träumer Männer, die sie mit einer aktiveren und aggressiveren Haltung behandeln. Wovor die Träumerin wirklich Angst hat, ist das Verlangen in ihrem eigenen Herzen: Sie hofft, von einem Mann erobert zu werden, und sie hofft, dass ein Mann sie sexuell besitzen wird.

Männer, die von Waffen träumen, sind manchmal repräsentativ, besonders wenn der „Feind“ im Traum eine Frau ist. Aber zu anderen Zeiten repräsentiert es Angriff, Feindseligkeit, Wut, aber meistens bist du das Opfer und der Angreifer des Angriffs, ein anderer Teil deiner Psyche. Manchmal wird eine Waffe zur Selbstverteidigung gegen einen furchterregenden Feind eingesetzt, oft ein Zeichen dafür, dass Ihr Leben zu stressig und ängstlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.