Die Bedeutung und das Symbol des weißen Kaninchens im Traum

Die Bedeutung des Traums des weißen Kaninchens, des Traums des weißen Kaninchens, hat die Wirkung und Reaktion der Realität, aber auch die subjektive Vorstellungskraft des Träumers. Bitte lesen Sie die ausführliche Erklärung des Traums des weißen Kaninchens unten, um Sie bei der Organisation zu unterstützen.

Wenn Sie von einem weißen Kaninchen träumen, können Sie sich mit Ihren alten Freunden wiedervereinigen. Oder einige alte Freunde kontaktieren Sie.

Wenn Sie davon träumen, weiße Kaninchen in Ihren Händen zu halten oder zu fangen, werden Sie Gäste besuchen, und diejenigen, die keinen Liebhaber haben, werden einen lebenslangen Begleiter finden.

Von einem weißen Kaninchen zu träumen, das den Weg weist, bedeutet, dass Sie von Ihrem Vorgesetzten wiederverwendet werden und zum Vertrauten des Vorgesetzten werden.

Das Träumen von einem kleinen weißen Kaninchen ist ein mentales und intuitives Verstehen und Springen. Der kleine Hase wurde freigelassen, um zu zeigen, dass sein Geist wieder frei war und er ein wesentliches Verständnis für die vergangene Ehe hatte.

Psychologische Traumdeutung

Traumdeutung: Tiere im Traum repräsentieren den Teil des Charakters, der nur durch Intuition verstanden werden kann. Tiere mit Jungen sind ein Symbol für Mutterschaft und Mutterschaft. Das Junge zeigt, dass Sie sich um den unschuldigen Teil von sich selbst oder die Kinder um Sie herum kümmern. Verwundete Jungen weisen darauf hin, dass Sie möglicherweise Schwierigkeiten bei Ihrer Reife oder Akzeptanz des Lebens bemerkt haben. Träume davon, dass Tiere gefressen werden, können den „Teufel“ symbolisieren, den du selbst erschaffen hast. Nur wenn du sie „schluckst“, kannst du sie erobern. Tiere, die Göttern ähneln, sprechen, verbieten oder klug sind und symbolisieren, dass Tiere die Kraft ihrer Schöpfung nicht kennen. Sie widersetzen sich dieser Kraft nicht, weil ihre Weisheit schlicht und einfach ist. Es ist wichtig, die Toleranz von Tieren in Märchen und Träumen zu beachten, da Sie eine Verbindung zu diesem Aspekt Ihrer eigenen Persönlichkeit herstellen müssen. Das hilfreiche Tier symbolisiert, wie das Unterbewusstsein diese Bilder macht, um anderen tief im Herzen zu helfen. Diese Tierbilder machen Sie glücklich, Hilfe anzunehmen. Wenn Sie ein Tier zähmen oder es zu einem nützlichen Tier ausbilden, bedeutet dies, dass Sie versuchen, es zu unterdrücken und gut zu nutzen. Wenn Sie davon träumen, einen Ort zu finden, an dem Sie sich vor wilden Tieren verstecken können, bedeutet dies, dass Sie instinktiv gegen gefährliche und schädliche Tiere in Ihrem Leben kämpfen. Sie müssen darüber nachdenken, ob Ihr Verhalten angemessen ist.

Psychoanalyse: Wenn Sie Ihre dringenden psychischen Bedürfnisse bemerken, erscheinen Tiere, die diese Bedürfnisse symbolisieren, in Ihren Träumen.

Spirituelles Symbol: Das Kaninchen symbolisiert Intuition, spirituelles Wissen und intuitives „Springen“. Aufgrund früherer Angst oder Verachtung kann sich Intuition in Wahnsinn verwandeln. Da das Kaninchen im negativen Sinne mit dem Mond verwandt ist, symbolisiert das weibliche Kaninchen den weiblichen Priester und die Hexe, und das männliche Kaninchen symbolisiert den männlichen Priester und den Zauberer. Im positiven Sinne symbolisieren sie Fruchtbarkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.