Traumdeutung und Weissagung von Tieren

Die Traumdeutung von Tieren hat den Einfluss und die Reaktion der Realität sowie die subjektive Vorstellungskraft des Träumers. Bitte lesen Sie die folgende Beschreibung des Traums von wilden Tieren für Sie.

In Träumen repräsentieren Bestien die tierischen Instinkte in uns oder die Emotionen, die tief im Unterbewusstsein unterdrückt werden, und symbolisieren auch unsere inneren Ängste, insbesondere die Angst vor dem Tod.

Das Träumen von einem Tier bedeutet auch, dass Sie im wirklichen Leben auf Schwierigkeiten und Schmerzen gestoßen sind oder in Ihrem Herzen Probleme haben. Wenn Sie das Tier im Traum vertreiben, bedeutet dies, dass Sie die Schwierigkeiten durch Ihre Bemühungen erfolgreich überwinden können.

Darüber hinaus glaubt Freuds Ansicht, dass das Tier im Traum extreme sexuelle Erregung symbolisiert.

Ein Geschäftsmann, der von einem Tier träumt, weist darauf hin, dass Ihr Unternehmen möglicherweise vom Feind angegriffen wird. Sie müssen sich im Voraus vorbereiten, da Sie sonst vor dem Bankrott stehen.

Wenn Sie davon träumen, Bestien zu töten, können Sie die Flugbahn des Feindes durchschauen, den Feind kontern und ihn schließlich besiegen.

Der Patient träumt von einem Tier, es zeigt an, dass Sie nicht genug über Ihren Zustand wissen und Sie haben große Angst, krank zu werden, so dass es sehr schwierig ist, es zu behandeln. Wenn dies so weitergeht, wird es nur immer ernster.

Der Traum, Bestien zu vertreiben, bedeutet, dass Sie Schwierigkeiten durch Ihre eigenen Bemühungen reibungslos überwinden und schließlich in der Lage sein werden, Dinge zu lösen und die Zustimmung aller zu erhalten.

Ein Mann, der von einem Tier träumt, zeigt an, dass Sie im wirklichen Leben auf Schwierigkeiten und Schmerzen gestoßen sind, mit bestimmten Dingen sehr beunruhigt sind und das Gefühl haben, dass Sie Ihre eigene Richtung im Leben nicht finden können.

Eine Frau, die von einem Tier träumt, weist darauf hin, dass Sie möglicherweise auf eine faule Pfirsichblüte stoßen. Achten Sie darauf, sich den fürsorglichen Menschen zu stellen, die Ihnen nahe stehen. Lassen Sie sich nicht täuschen, und Ihre Gefühle helfen Ihnen, das Geld zu zählen.

Psychologische Traumdeutung

Traumdeutung: Das Tier im Traum repräsentiert den Teil des Charakters, der nur durch Intuition verstanden werden kann. Tiere mit Jungen sind ein Symbol für Mutterschaft und Mutterschaft. Das Junge zeigt, dass Sie sich um den unschuldigen Teil von sich selbst oder die Kinder um Sie herum kümmern. Verwundete Jungen weisen darauf hin, dass Sie möglicherweise Schwierigkeiten bei Ihrer Reife oder Akzeptanz des Lebens bemerkt haben. Das Träumen von wilden Tieren, die gefressen werden, kann den „Teufel“ symbolisieren, den Sie selbst erschaffen haben. Nur wenn Sie sie „schlucken“, können Sie sie erobern. Ein Tier, das einer Fee ähnelt, spricht, verbietet oder klug ist und symbolisiert, dass das Tier die Kraft seiner Erschaffung nicht kennt. Sie widersetzen sich dieser Kraft nicht, weil ihre Weisheit schlicht und einfach ist. Es ist wichtig, die Toleranz von Tieren in Märchen und Träumen zu beachten, da Sie eine Verbindung zu diesem Aspekt Ihrer eigenen Persönlichkeit herstellen müssen. Das hilfreiche Tier symbolisiert, wie das Unterbewusstsein diese Bilder macht, um anderen tief im Herzen zu helfen. Diese Bilder von Tieren machen Sie glücklich, Hilfe anzunehmen. Wenn Sie ein Tier zähmen oder es zu einem nützlichen Tier ausbilden, bedeutet dies, dass Sie versuchen, es zu unterdrücken und gut zu nutzen. Wenn Sie davon träumen, einen Ort zu finden, an dem Sie sich vor wilden Tieren verstecken können, bedeutet dies, dass Sie instinktiv gegen die gefährlichen und schädlichen Tiere in Ihrem Leben kämpfen. Sie müssen darüber nachdenken, ob Ihr Verhalten angemessen ist.

Psychoanalyse: Wenn Sie Ihre dringenden psychischen Bedürfnisse bemerken, erscheinen in Ihren Träumen Bestien, die diese Bedürfnisse symbolisieren.

Spirituelles Symbol: Normalerweise stehen Bestien für Gefahr, gefährliche Begeisterung oder gefährliche Menschen. Eine zerstörerische Kraft tritt aus dem Unterbewusstsein hervor und bedroht die menschliche Sicherheit. Wenn du Bestien in deinen Träumen zähmst, kannst du deiner wilden Seite zustimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.