Interpretation und Wahrsagerei von Tiertraumtraum

Die Interpretation von Tiertraum hat den Einfluss und die Reaktion der Realität sowie die subjektive Vorstellungskraft des Träumers. Bitte lesen Sie die folgende Interpretation von Tiertraum für Sie.

Das Erscheinen eines riesigen Tieres im Traum und das Gefühl, gleichzeitig klein zu sein, deuten darauf hin, dass Sie möglicherweise isoliert, verachtet oder herabgesetzt sind. In letzter Zeit müssen Sie mit Ihren persönlichen Beziehungen vorsichtig sein. Sie können dieser Situation bei der Arbeit oder in Ihrer Beziehung zu Freunden begegnen.

Psychologische Traumdeutung

Traumdeutung: Tiere im Traum repräsentieren den Teil des Charakters, der nur durch Intuition verstanden werden kann. Tiere mit Jungen sind ein Symbol für Mutterschaft und Mutterschaft. Das Junge zeigt, dass Sie sich um den unschuldigen Teil von sich selbst oder die Kinder um Sie herum kümmern. Verwundete Jungen weisen darauf hin, dass Sie möglicherweise Schwierigkeiten bei Ihrer Reife oder Akzeptanz des Lebens bemerkt haben. Das Träumen von Tieren, die gefressen werden, kann den „Teufel“ symbolisieren, den Sie selbst erschaffen haben. Nur wenn Sie sie „schlucken“, können Sie sie erobern. Tiere, die Göttern ähneln, sprechen, verbieten oder klug sind und symbolisieren, dass Tiere die Kraft ihrer Schöpfung nicht kennen. Sie widersetzen sich dieser Kraft nicht, weil ihre Weisheit schlicht und einfach ist. Es ist wichtig, die Toleranz von Tieren in Märchen und Träumen zu beachten, da Sie eine Verbindung zu diesem Aspekt Ihrer eigenen Persönlichkeit herstellen müssen. Das hilfreiche Tier symbolisiert, wie das Unterbewusstsein diese Bilder macht, um anderen tief im Herzen zu helfen. Diese Tierbilder machen Sie glücklich, Hilfe anzunehmen. Wenn Sie ein Tier zähmen oder es zu einem nützlichen Tier ausbilden, bedeutet dies, dass Sie versuchen, es zu unterdrücken und gut zu nutzen. Wenn Sie davon träumen, einen Ort zu finden, an dem Sie sich vor wilden Tieren verstecken können, bedeutet dies, dass Sie instinktiv gegen gefährliche und schädliche Tiere in Ihrem Leben kämpfen. Sie müssen darüber nachdenken, ob Ihr Verhalten angemessen ist.

Psychoanalyse: Wenn Sie Ihre dringenden psychischen Bedürfnisse bemerken, erscheinen Tiere, die diese Bedürfnisse symbolisieren, in Ihren Träumen. Die folgenden Tiere können aus diesen Perspektiven erklärt werden.

Affe: Es symbolisiert deine naive, naive und geschlossene Seite. Die typischen Eigenschaften von Affen sind boshaft, anmaßend und neugierig. Diese Eigenschaften werden allgemein als aggressiv angesehen. Aber diese Art von starker Neugierde setzt Ruhe und Gelassenheit voraus.

Xiong: Ich sehe meine Mutter oft in einem Traum in verschiedenen Formen. Der Bär ist eine der Manifestationen. Es symbolisiert hauptsächlich die Art von herrschsüchtiger und verwickelter Mutter oder die Mutter, die es liebt, in alles einzugreifen. Wenn der Bär im Traum männlich ist, kann er eine besonders autoritäre Person wie einen Vater darstellen.

Chamäleon: Zeigt an, dass die Person die Fähigkeit von sich selbst oder anderen erkennt, sich an die Umgebung anzupassen und sich mit der Umgebung zu verändern.

Eichhörnchen: Es symbolisiert den Charakter, den Sie speichern möchten.

Einhorn: Es ist ein Symbol für Reinheit. In der Mythologie heißt es, dass nur Jungfrauen ein Einhorn sehen können und nur sie es wert sind, es zu kontrollieren. Das Einhorn steht für reine und makellose Wiederherstellung und Regeneration und schafft Voraussetzungen, damit Sie sich selbst verstehen können. Es kann nur ein Hinweis sein, das Ich zu kontrollieren und das Eigeninteresse zu kontrollieren.

Elefant: Menschen, die von Elefanten träumen, geben an, dass sie ihre Geduld, ihre gute Erinnerungsfähigkeit, ihren stabilen und sorgfältigen Charakter erkennen. Aus einer tiefen Perspektive symbolisiert der Elefant Geduld und Weisheit.

Frosch: repräsentiert eine Zeit der Veränderung oder Veränderung. So wie sich der Frosch in einem Märchen in einen Prinzen verwandelt, wird ein ekelhafter Inhalt in Ihrem Leben zu einem wertvollen Charakter.

Fuchs: Der Fuchs symbolisiert Heuchelei, Verrat und List.

Kaninchen: Das Kaninchen symbolisiert Intuition, spirituelles Wissen und intuitives „Springen“. Aufgrund früherer Angst oder Verachtung kann sich Intuition in Wahnsinn verwandeln. Da das Kaninchen im negativen Sinne mit dem Mond verwandt ist, symbolisiert das weibliche Kaninchen den weiblichen Priester und die Hexe, und das männliche Kaninchen symbolisiert den männlichen Priester und Zauberer. Im positiven Sinne symbolisieren sie Fruchtbarkeit.

Haustiere: Wenn Sie von domestizierten Tieren träumen, bedeutet dies, dass Sie den Teil des Charakters verstehen, dem Sie zustimmen müssen. Hier gibt es alle Arten von Begeisterung, sie können nützlich werden, wenn sie kontrolliert werden, sie haben nie schrecklich ausgesehen.

Hirsch, Rentier: In der Herde und der Rentierherde gibt es eine strenge Hierarchie. Daher bedeutet dieser Traum, dass Sie Ihren Platz in dieser Welt verwirklichen. Der Hirsch symbolisiert auch Stolz und edle Gedanken.

Hund: Im Namen eines sehr loyalen und zuverlässigen Begleiters, im Namen eines Beschützers, ist dies die Person, die Sie nicht loswerden können. Wenn der Hund, von dem Sie einmal geträumt haben, Ihnen gehört hat oder ein Hund war, der Sie in einem bestimmten Lebensabschnitt sehr gut kannte, kann er Sie an diesen Zeitraum erinnern. Diese Zeit kann Ihr aktuelles Verhalten erklären. Dieses Bild ist eine Jägerin mit einem Hund und bezieht sich auf den typischen weiblichen Look, die Amazonas-Frau. Ein Hund, der das Tor in der Nähe des Friedhofs bewacht, symbolisiert im Traum die Wache, die das Tor der Unterwelt bewacht, und symbolisiert alle Dinge, die hypnotisiert oder gezähmt werden müssen, bevor sie die Unterwelt betreten dürfen.

Der Hund: In Träumen steht es normalerweise für Unreinheit, Unruhe und List.

Igel: Stellt im wahrsten Sinne des Wortes böses oder schlechtes Verhalten dar und stellt eine komplizierte Situation dar, mit der Sie nicht richtig umgehen können.

Jaguar: Das auffällige Merkmal ist Geschwindigkeit und Gleichgewicht. Daher symbolisiert es die gleiche Rivalität zwischen den beiden Kräften der Dunkelheit und des Lichts.

Känguru: Diese Art von exotischem Tier steht oft für Mutterschaft und Macht.

Kaninchen: Das Kaninchen im Traum hängt entweder mit der Fruchtbarkeit zusammen oder es zeigt die Täuschung Ihres Charakters. Das weiße Kaninchen kann Ihnen den Weg in die innere spirituelle Welt zeigen und als Leitfaden dienen.

Katze: Es erinnert an Menschen (die sich im Allgemeinen auf Frauen beziehen), die so empfindlich sind wie Katzen, und spiegelt die Willenskraft von Frauen wider. Der anmutige, kraftvolle und gleichzeitig übermäßig selbstgefällige Aspekt einer Frau erscheint auch als Katze im Traum.

Tierischer Körperteil: Seine Bedeutung ähnelt der Bedeutung jedes Teils des menschlichen Körpers (Traum vom Körper). Wenn die Gliedmaßen im Traum eine herausragende Rolle spielen – vielleicht im Vergleich zu einem dreibeinigen Tier – bedeutet dies, dass die Entwicklung einer vollen mentalen Funktion und eines vollständigen Charakters zu einer spürbaren Angst geworden ist.

Kröte: Es hat eine direkte Beziehung zu dem, was Sie für hässlich oder was nicht schön in Ihrem Leben halten. Diese Hässlichkeit impliziert Wachstum und Transformation. Wenn eine Kröte und ein Bergadler gleichzeitig im Traum erscheinen, werden Sie den Unterschied zwischen dem weltlichen Wert und dem spirituellen Wert beachten.

Leopard: Leopard symbolisiert Grausamkeit und Aggression sowie den Missbrauch von Macht mit Hintergedanken.

Löwe: Dieses Tier steht für Würde, Stärke und Mut. Es drückt auch das „Selbst“ des Träumers und die damit verbundene Begeisterung aus. Wenn Sie mit dem Löwen kämpfen, bedeutet dies eine erfolgreiche Entwicklung. Ein Löwe verschlingt eine Person, was bedeutet, dass ein bestimmter Aspekt Ihres Charakters in einen Zustand der Unordnung geraten ist, der Sie oder die Menschen um Sie herum in Gefahr bringt. Der neben dem Lamm liegende Löwe symbolisiert die Einheit oder Koordination von Widersprüchen. Denken und Instinkt gehen unerwartet Hand in Hand.

Luchs: Das Merkmal von Luchs sind scharfe Augen, daher symbolisiert es Objektivität in Träumen.

Maulwurf: Der Maulwurf im Traum repräsentiert normalerweise die Kraft der Dunkelheit. Es symbolisiert auch Ihre Entschlossenheit, blind erfolgreich zu sein.

Maus: Repräsentiert Aufregung und Unverständnis.

Deformierte Tiere: Sie finden, dass einige Ihrer Impulse schamlos oder nervig sind.

Otter: Otter eignen sich besonders für das Leben im Wasser und haben eine starke Fähigkeit, lebende Materialien aus der Umwelt zu gewinnen. Diese Art von Traum beinhaltet Ihre Gefühle und kreativen Talente.

Ma: Im Traum symbolisiert es die Energie, die Ihnen zur Verfügung steht. Das weiße Pferd repräsentiert dein spirituelles Bewusstsein und das braune Pferd repräsentiert deine begeisterte Seite. Das graue Pferd symbolisiert den Tod, und das geflügelte Pferd symbolisiert die Fähigkeit der Seele, weltliche Faktoren zu eliminieren. Wenn sich das Pferd im Traum in einem Spannungszustand befindet oder tot ist, bedeutet dies, dass verschiedene dynamische Kräfte stark geschwächt sind, und diese Kräfte sind das, was Sie in einem normalen Zustand haben – vielleicht waren Sie lange Zeit unter Druck. Wenn das Pferd vor dem Auto drapiert ist, bedeutet dies, dass Sie sich auf das konzentrieren, was für Sie gut ist, oder sich nur darum kümmern, was für Sie gut ist. Wenn Sie von einem Kamelpferd träumen, symbolisiert es zahm. Wenn eine Frau davon träumt, von einem Pferd getreten zu werden, kann dies eine Metapher für die Tierlichkeit oder ihre Beziehung zu einem Mann sein. Das Pferd, das jedes Mal, wenn es durch eine Tür geht, ein Hindernis durchbricht, ist der gemeinsame Schatten, der viele Menschen niederdrückt. Das Pferd, das Waren trägt, symbolisiert oft die Mutter oder das Modell der Mutter. Heutzutage hat das Auto das Symbol des Pferdes weitgehend ersetzt (Traum von einem Auto, Traum von einer Reise).

Schwarze Ratte: Sie symbolisiert Ihren ungesunden, verdächtigen Charakter oder die Situation, in der Sie sich befinden. Es kann als Symbol der Ablehnung verwendet werden. Möglicherweise treffen Sie auf einen untreuen Freund oder Kollegen.

Reptilien und andere kaltblütige Tiere: Der rücksichtslose, grausame Charakter wird oft durch Reptilien und andere vorbereitete Tiere ausgedrückt. Sie werden normalerweise als destruktiv und bizarr angesehen. Wenn Sie von Reptilien träumen, bedeutet dies, dass Sie die erschreckende, niedrige Seite Ihrer Persönlichkeit studieren. Möglicherweise können Sie diesen Aspekt nicht kontrollieren, sodass er leicht verschluckt werden kann. Jeder hat Angst vor Tod oder Tod, aber Sie müssen einen starken Veränderungsprozess durchlaufen, um in der Welt wiedergeboren zu werden.

Kühe: Frauen, insbesondere mütterliche Merkmale (Träume von der Familie), werden oft von Kühen in Träumen ausgedrückt, weil sie wie Menschen Muttermilch (Milch) verwenden, um ihre Nachkommen zu füttern. Der Stier steht für Geduld und Opferbereitschaft. Der Stierkampf im Traum bedeutet die negative Seite des Verhaltens wie Destruktivität, Angst oder Wut. Im positiven Sinne sehen die Menschen den Stier als Symbol für starkes sexuelles Verlangen und Kreativität. Der Traum, einen Stier zu töten, ist die Akzeptanzzeremonie für den Eintritt in die Welt der Erwachsenen. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie Ihre Wünsche zurückhalten.

Schädliches Tier: Es symbolisiert ein erzwungenes Nachdenken über unnötige oder auferlegte Inhalte für den Träumer im Traum.

Schafe: Es ist eng mit Geselligkeit verbunden. Es ist aus der Tatsache ersichtlich, dass sich die Schafherde zerstreut hat, es ist ein erbärmlicher IQ. Charaktere, die normalerweise mit Schafen in Verbindung gebracht werden, wie gottesfürchtig, passiv, gut gelaunt und einfach, können auch wichtige Bedeutungen in Träumen haben. Wenn Sie von einem Schaf und einem Wolf oder einer Ziege träumen, die gleichzeitig im Traum erscheinen, bedeutet dies, dass Sie den Widerspruch zwischen Gut und Böse erkennen sollten. Das männliche Schaf ist ein Symbol für männliche Fruchtbarkeit und Stärke. Die tiefgreifende Bedeutung hier ist, dass es ein Reformer ist, der die Seele vom Boden des Gefängnisses führt, um den Himmel wieder zu sehen.

Schlange: Dies ist ein universelles Symbol, das Mann oder Frau, Tod, Zerstörung, verkehrtes Leben und Verjüngung symbolisieren kann. Es repräsentiert die Natur und potentielle Energie der Intuition. Wenn die Kraft der intuitiven Natur erkannt und genutzt wird, können Sie eine Einigung mit Ihren sexuellen Wünschen und Sinnen erzielen und daraus höhere geistige Kräfte gewinnen. Wenn ein Mann die weibliche oder intuitive Seite seines Körpers nicht erkennt, erscheint die Schlange in seinem Traum. Wenn eine Frau Angst vor Sex oder ihrer eigenen Versuchung hat, erscheinen Schlangen in ihren Träumen. Da die Schlange mit dem Himmel verwandt ist, hat sie zwei symbolische Bedeutungen von List und Versuchung. Wenn Sie versuchen, sich selbst von der Intuition geleitet zu studieren, werden Sie Träume von Schlangen haben. Dies muss mit der Existenz und dem Gebrauch von sexuellem Verlangen zusammenhängen, die beide immer noch unterdrückt und behindert werden. Sexuelles Verlangen ist eine Art von Verlangen, das bis in die Antike zurückverfolgt werden kann, und die Schlange ist das älteste Symbol für sexuelles Verlangen, das von einer Spezies berührt werden kann. Die Schlange, die den Körper einer Person oder einen bestimmten Teil umschlingt, symbolisiert? Vielleicht bedeutet dies, von Leidenschaft versklavt zu werden. Schlangen oder Würmer, die aus dem Mund einer Leiche kriechen, stellen manchmal Geschlechtsverkehr dar (Träume von Ejakulation), aber sie können auch symbolisieren, dass Sie Ihr sexuelles Verlangen besiegt haben. Die Schlange im Gras symbolisiert Untreue, Betrug und Böses. Die Schlange, die ihren Schwanz beißt, repräsentiert die Perfektion und Einheit von Material und Geist. Von einer Schlange verschluckt zu werden, symbolisiert den Wunsch und die Fähigkeit, zu den Grundlagen zurückzukehren und das Konzept von Zeit und Raum zu überschreiten. Weil Schlangen minderwertige Lebensformen sind und manchmal giftig, verbinden die Menschen sie mit dem Tod und allem, was ihnen Angst macht. Die um den Stock gewickelte Schlange drückt aus, dass Sie, die Ihre eigenen widersprüchlichen Persönlichkeiten teilweise versöhnt haben, die Kraft der Heilung, Wiedergeburt und Innovation entfesseln, die Sie noch nicht erkannt haben. Diese symbolische Bedeutung drückt auch die Grundform von DNS aus, dh den „Eckpfeiler“ des Lebens. Die Farbe der Schlange hilft, die Bedeutung des Traums zu verstehen (von der Farbe zu träumen).

Schwein: Im westlichen Glauben steht Schwein für Unwissenheit, Dummheit, Selbstsucht und übermäßiges Essen. Ihr Ego wird sich allmählich des nervigen Charakters bewusst, den Sie haben. Ohne dieses Verständnis ist es unmöglich, diesen Charakter zu eliminieren und zu kontrollieren. Schweine und Schmuck zeigen den Widerspruch zwischen untergeordneten Bedürfnissen und spirituellem Wert. Ein Ferkelstreu symbolisiert die Ernte, obwohl dies manchmal unbefriedigend erfolgt, da die Sau selbst einen zerstörerischen Charakter haben kann. Der männliche Eber stellt einen typischen männlichen Anführer dar und symbolisiert im Traum einer Frau den negativen Animus. Möglicherweise vermeiden Sie ein Argument, und Sie hätten mutiger und intensiver an diesem Argument teilnehmen sollen.

Siegel: Wenn Sie davon träumen, haben Sie und die Zutaten, in denen Sie leben, einen Zustand der Harmonie und Einheit erreicht.

Tiger: Es symbolisiert Majestät, Würde und Macht, es ist ein Schöpfer und ein Zerstörer.

Monster: Eine unverständliche Angst, normalerweise von Herzen, die oft durch Monster und Drachen in Träumen ausgedrückt wird. Dieses verschlingende Monster symbolisiert die Erkenntnis, dass die Menschen irgendwann wieder in ein größeres Ganzes eindringen werden. Wenn Sie auf einem Monster stehen, bedeutet dies, dass Sie die Angst vor dem Tod überwinden und Ihre Macht dazu bringen können, sich selbst zu dienen. Schneiden Sie das Herz des Monsters oder andere lebenswichtige Organe ab oder zünden Sie Ihren Körper an, was den Kampf gegen die Mächte der Dunkelheit symbolisiert.

Furchterregende Tiere: Jede Bedrohung durch ein Tier impliziert Angst und Zweifel an Ihrer Fähigkeit, unbewusst mit Ihrer Reizbarkeit umzugehen.

Verwundetes Tier: Möglicherweise leiden Sie an einem emotionalen oder mentalen Trauma.

Ein Tier werden: davon träumen, ein Tier zu werden oder ein Tier ein Mensch zu werden, symbolisiert das Potenzial für Veränderungen unter allen möglichen Umständen.

Prähistorische Tiere: Das Trauma, das die Vergangenheit hinterlassen hat, kann das Trauma der Kindheit sein, das Probleme verursachen kann.

Wal: Da Wale aquatische Säugetiere sind, repräsentieren sie die Kraft der Auferstehung und Wiedergeburt.

Wiesel: In der traditionellen Analyse von Träumen wird es als Symbol für Intrigen und kriminelle Macht angesehen.

Bestien: Normalerweise repräsentieren sie Gefahr, gefährliche Begeisterung oder gefährliche Menschen. Eine zerstörerische Kraft tritt aus dem Unterbewusstsein hervor und bedroht die menschliche Sicherheit. Wenn du Bestien in deinen Träumen zähmst, kannst du deiner wilden Seite zustimmen.

Wirbeltiere: Wirbeltiere helfen Ihnen, die mit ihnen verbundenen Persönlichkeiten besser zu verstehen. Niedrigere, kleine Wirbeltiere symbolisieren das Unterbewusstsein, während höhere Wirbeltiere die emotionale Welt symbolisieren.

Wolf: Wenn Sie von Wölfen träumen – ob allein oder im Rudel – bedeutet dies, dass Sie sich möglicherweise von anderen bedroht fühlen.

Zebra: Dieses Tier hat die gleiche symbolische Bedeutung wie das Pferd, aber es hat auch eine andere Bedeutung, nämlich ein dynamisches Gleichgewicht zwischen negativem und positivem Inhalt aufrechtzuerhalten.

Ziege: Der Traum von einer Ziege steht für Kreativität und männliche Vitalität. Die Ziege symbolisiert die dunkle Seite der menschlichen Natur, der Unzucht und des sexuellen Verlangens. Auf dem Rücken einer Ziege zu reiten bedeutet, zu versuchen, Ihre Beziehung zur dunklen Seite Ihrer Natur zu erkennen. Ziegen können auch den Teufel darstellen.

Kombinierte Tiere: Wenn Sie von einer Kreatur träumen, die aus mehreren Tieren besteht, bedeutet dies, dass Sie sich nicht sicher sind, welche Bedingungen sich entwickeln sollen. Die Persönlichkeitsmerkmale der verschiedenen Tiere, aus denen diese Kreatur besteht, müssen akzeptiert und vereinheitlicht werden, oder mehrere mögliche Entwicklungsmöglichkeiten können durch Traumbilder ausgedrückt werden. Wenn die Kreatur ein halbes Tier und ein halber Mensch ist, bedeutet dies, dass Sie sich allmählich des tierischen Instinkts in sich selbst bewusst werden und ihn in ein menschliches Bild verwandeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.